Windows Live Messenger + Facebook

terça-feira, 29 de maio de 2012

2012 Doomsday Maya-Kalender


2012 Doomsday Maya-Kalender



WAS IST 2012? WAS KÖNNEN DIESES JAHR GESCHEHEN?

Hier sind mehrere Theorien, von wissenschaftlichen zu spirituellen und mystischen.

Alle sind zu sagen, dass die Welt wissen wir, es kann ausgezeichnet Tage gezählt einstimmig

(Geändert 2009.06.11)Als im Jahr 2012 Ansätze, Wissenschaftler, religiöse und mystische Welt der Jagd nach Clues von Zivilisationen und Propheten der Vergangenheit verlassen wird erklärt, wie die Endzeiten. In vielen alten Kulturen das Jahr 2012 basiert auf den Kalender, um 'Armageddon', der 'Apokalypse', dem 'Ende der Welt', 'Doomsday', 'am Ende des Zyklus' und, im optimistischsten 'Das Jahr markiert Ende und das war eine andere, bessere, wird gestartet. "Mayas, Ägypter, Kelten, Hopi, Nostradamus und viele Propheten und chinesischen Buddhisten, WebBots und Wissenschaftler aus vielen verschiedenen religiösen Überzeugungen zu sagen, dass die Welt wissen wir, es kann ausgezeichnet Tage gezählt.
Hier sind einige Theorien, welche im Jahr 2012 kann auftreten, vorher oder nachher. Einige Theorien sind wissenschaftlich, sind einige geistliche und mystische. Es wird dass der gesunde Menschenverstand bei der Lektüre empfohlen.
Laut   Maya-Kosmologie  , hat die Erde fünf große Zyklen oder Epochen, die jeweils mit etwa 5125 Jahre. Für sie sind vier gestorben. "Die vier vorangegangenen Zyklen endete in der Zerstörung. Die Maya-Prophezeiung Doomsday Bezieht sich auf den letzten Tag des fünften Zyklus, dh 21. Dezember 2012." , sagt Steven Alten. Die fünfte und aktuelle Zyklus wird in der Zerstörung auch am Ende? Entfesseln Was wird es? Die Antwort könnte in einer seltenen kosmischen Phänomen, dass die Mayas zu mehr als 2.000 Jahren vorausgesagt liegen. "Die Maya-Prophezeiung für 2012 auf eine astronomische Ausrichtung beruht. Im Dezember 2012 wird die Sonnenwende Sonne wird mit dem Zentrum unserer Galaxie ausrichten. Es ist eine seltene kosmische Ausrichtung. Einmal findet alle 26,000 Jahre", sagt John Major Jenkins, Autor von Maya Cosmogenesis 2012.
Alle 26,000 Jahre mit der Sonne Richtet die Mitte der Milchstraße. Zur gleichen Zeit ist eine weitere seltene astrologische Phänomen, die Änderung in der Erdachse gegenüber der Himmelskugel. Das Phänomen wird als Präzession. Das genaue Datum von allen ist, 21. Dezember 2012. "Die Erde auf excellant Achse schwingt sich langsam ändernden unsere Winkelausrichtung relativ zu der Galaxie. Ein komplettes Präzession dauert 26,000 Jahre."John Major Jenkins sagt.
Aber eigentlich, was passiert auf dem schicksalhaften Datum des 21. Dezember 2012? Seit vielen Tagen wird die Vernichtung der menschlichen Rasse aufgrund eines sein  Umkehrung der Pole der Erde  . Wie ist das möglich? Aufgrund von Störungen im Magnetfeld der Sonne zu erzeugen, dass massive   Sonnenstürme  , Auswirkungen auf die gesamte Polarität unseres Planeten. Ergebnis: Das Erdmagnetfeld wird umgehend rückgängig zu machen, mit katastrophalen Folgen für die Menschheit. Heftige Erdbeben werden alle Gebäude abreißen, Fütterung kolossalen Tsunamis und intensiver vulkanischer Aktivität. In der Tat, der Erdkruste Rutsche, werfen Kontinenten Tausende von Meilen vom aktuellen Standort ausgezeichnet.
Bis es die Entwicklung   neuer Karten   nach der physischen Geographie Land Angeblich Dass Veränderungen auftreten. Es wird in Europa und Nordamerika spekuliert, dass Will die Vertreibung von Tausenden von Kilometern in Richtung Norden zu leiden, und Ihr polaren Klimas wird.
Zur Überraschung vieler, erschien 2008 in der   Crop Circle (Kornkreise)   INDICATING die Entstehung von Planeten im Jahr 2012 und vielleicht wollen uns auf etwas, das am 21.12.2012 Auftreten Tritt zu alarmieren.
Andere sagen, dass größere Katastrophen erzeugt werden durch   Passage eines Sterns / Kometen / Planeten  in Erdnähe. Es wäre die "Greuel der Verwüstung" von Jesus, dem "Greuel der Verwüstung" des Propheten Daniel, der "große brennende Sterne mit einer Fackel, nannte Wermut" die Apokalypse des Johannes, der "Big Star", "der große König sein des Terrors "," das Monster "oder" der neue Himmelskörper "von Nostradamus, zitiert der" Stern Intruder "oder" Planet Sanitizer "Ramatis des" Planeten Hickey "von Chico Xavier, oder" Planet X "von Astronomen suchten, oder" 12. Planet "von Zecharia Sitchin, oder" Nibiru / Marduk "der Sumerer, oder die" Hercolubus "Klasse der Gnosis.
Die   148. Ausgabe des UFO Magazine  , Dezember 2008, lief einen ausführlichen Artikel über die angebliche Sterne Nibiru, namens Nibiru: Blade Runner, der Universitätsprofessor und Autor Salvatore De Salvo, ein Berater mit UFO, die Verteidigung ausgezeichnet Existenz und die bevorstehende Katastrophe auf Erde beim Durchgang ausgezeichnet, im Jahr 2012 erwartet. Während diese Sicht wurde durch katastrophale Ufologe Marco Antonio Petit im bestritten hat   der 151. Ausgabe des UFO Magazine  , März 2009, kehrte Salvatore, um die Warnung des Ansatzes von Nibiru in einer ratifizieren   Papier von der Website von UFO-Magazin im April 2009 veröffentlicht  . In   dem Programm Fantastico Globo 1. März 2009   und Nibiru 2012 das Thema wurde sehr schnell näherte. Das könnte man von einem TV-Sender erwarten und dazu bestimmt, große Massen (Volk) leider wurde das Thema mit Spott behandelt und gesehen, als ein "Hoax" (Gerücht gefälscht), ohne dass es Wellness jeder eingehende Untersuchung durch den Emittenten (öffnen Sie die porque2012.com Website erschien kurz in diesem Bericht).
Klingt verrückt, aber vielleicht ist es wahr, dass die Sonne einen Begleiter, der Tod droht Lebens auf unserem Planeten hat. Die Sonne hypothetischen Begleiter wurde erstmals 1985 von Whitmire und Matese, der den Namen Empfohlene   Nemesis, die Göttin der Rache . Es wäre sogar möglich, dass diese "Death Star" war bereits in einigen Sterne-Katalog, und niemand hatte etwas Ungewöhnliches bemerkt. Unter den Unterstützern der Existenz von Nemesis, die Geologen wetten, dass jeder 26 oder 30 Millionen Jahre waren Massensterben von Leben auf der Erde, neben der Entstehung einer großen Einschlagkrater (oder mehrere von ihnen) sind. Geologische Aufzeichnungen zeigen in der Tat eine enorme Auswirkung Krater in der Karibik, mit 65 Millionen Jahren, aus der späten Kreidezeit, zeitgleich mit dem Ende der Herrschaft der Dinosaurier Dieses Ereignis würde den Weg für Säugetiere unserer Vorfahren geöffnet haben, um Pflege des Planeten zu übernehmen Könnte unserer eigenen Spezies und entwickeln. Ein oder mehrere Kometen würde die Erde getroffen haben, so argumentieren sie, wickelte sie in einer Staubwolke über Monate.
Die Idee eines riesigen Planeten, unbekannt zu nah an der Erde oder gar schockierend es absurd scheint vorbei, aber die Wissenschaft zeigt, dass wir uns mit Sorge zu haben. Wir sprechen hier von Asteroiden sprechen. Ein   Asteroid (2003 QQ47)   von etwas mehr als 1 km im Durchmesser wäre der Weg zur Erde sein und könnte mit dem Planeten am 21. März 2014 kollidieren, laut den Astronomen aus dem Vereinigten Königreich zuständige Stelle für die Überwachung potentiell gefährliche Objekte für das Risiko planet.Another wäre das sein  Asteroid 2004 VD17   am 27. November 2004 entdeckt, die etwa 500 Meter lang und eine Milliarde Tonnen ist. NASA sagte der 2004 VD17 Könnte mit der Erde kollidieren Anfang des nächsten Jahrhunderts, und die Auswirkungen würden die Freisetzung von 10.000 Megatonnen von Energie verursachen (äquivalent zu der Explosion aller Atomwaffen auf dem Planeten) Verursachung von Massenvernichtungswaffen den Planeten. Der Asteroid 2004 VD17 ist mit den größten Chancen der kommenden in Kollision mit der Erde. Die Chancen für eine Kollision mit der Erde am 4. Mai 2102, wurden gelegentlich als Möglichkeit in den Beobachtungen und Berechnungen weitere Top 3.000.Novas Erhöhtes Risiko zum ausgewerteten "weniger als eine pro 1000." Ein weiterer Asteroid, der Angst steckt in Scientists heißt   Apophis  . Nach Ansicht der Wissenschaftler gibt es eine kleine Möglichkeit, es in einen Kollisionskurs mit der Erde in den kommenden Jahrzehnten. Vor kurzem  sagte der NASA ist es nicht in der Lage zu erkennen und zu zerstören Asteroiden.
Beseitigen Sie Schüchternheit!
Course w / Männer. Erfahren Sie leistungsstarke Techniken und Conquer Flirtenwww.persuasao.com.br
Cataclysm im Jahr 2012?
Patrick Geryl Millenary Reveal Codes und Geheimnis der Maya und Ägyptern www.submarino.com.br
Steigern Sie Ihre Zuversicht
darauf vertrauen, unbeirrt
Holen Sie sich Freude und Innerer Friede www.autoconfiante.com.br
Apokalypse im Jahr 2012?
Siehe wissenschaftliche Beweise über den
Ende unserer Zivilisationwww.submarino.com.br
Gesponserte Links
NASA-Wissenschaftler für die 2012 Datum wird von heftigen markiert werden Sonnenstürme  und die insgesamt Schmelzen des Nordpols . Für Regierungen und die UNO   ist eine schreckliche Sache, um unseren Planeten geschehen  , so wurde es   im Frühjahr 2008 eröffnet, die "Doomsday Vault"Richtet sich zu Haus Samen von allen bekannten Sorten in der Welt der Pflanzen mit Nährwert. In der 14. UN-Klimakonferenz Anfang Dezember 2008, der polnische Minister für Umwelt, hielt Maciej Nowicki Dass "die Menschheit mit seinem Verhalten hat sich das System Erde geschoben, um Grenzen ausgezeichnet." "Trotzdem fortfahren provozieren Bedrohungen von einer Intensität nie zuvor gesehen: riesige Dürren und Überschwemmungen, verheerende Wirbelstürme, Epidemien von Tropenkrankheiten und sogar bewaffnete Konflikte und Migration beispiellos," Fragen ins Leben gerufen durch die Verhandlungsführer, die nicht "nicht zum Opfer fallen besonderen Interessen in dieser dunklen Team Wir ändern die Richtung gefährlich, dass die Menschheit genommen hat. "Sehen   Sie hier   die ganze Geschichte. Bewertungen der internationalen Finanzwelt die Rede des Präsidenten der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) im Juni 2009 dominierte, sagte Miguel d'Escoto, die Eröffnung der Konferenz zur globalen Krise:  "Wir müssen die Krise (Finanz-) wiederum Prevent in humanitäre Tragödie, und die Menschen so enden wie die Dinosaurier. '  . UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon warnte in der dritten UN-Konferenz über Klimawandel, der, so sagt er,   die globale Erwärmung wird die Welt wieder in einen Abgrund  . "Wir freuen uns auf das Gaspedal treten und ging in den Abgrund", berichtete Ban.
Die   Zeitschrift Science einen Artikel veröffentlicht,   am 26. Juni 2009, der feststellte, dass die Wissenschaftler einig sind, dass wir nicht für die nächste solare Maximum wird zwischen 2012 und 2013 geschehen vorbereitet. Eine große Sonnensturm könnte auf die erschreckenden Folgen bringen humanidade.Danos das Stromnetz und Kommunikationssysteme könnten katastrophal sein, sagen die Wissenschaftler, mit Effekten, die zu unkontrollierter Regierung der Situation führen kann. Die Prognosen basieren auf einer großen Sonnensturm von 1859 Das Telegraphendrähte zu geben kurz in den USA und Europa, was zu schweren Bränden verursacht wird. Möglicherweise war es die schlimmste seit 200 Jahren, laut einer neuen Studie. Mit dem Aufkommen der Stromnetze, Kommunikationssatelliten und heute haben wir viel mehr in Gefahr. "Eine zeitgenössische Wiederholung der Veranstaltung [1859] sozioökonomischen Störungen verursachen umfangreichere Signifikant", die außerhalb Forscher concluded.Every 11 Jahre, wenn die Sonne excellant mehr aktive Phase eintritt, kann es per starke magnetische Stürme, die Satelliten abgeschaltet, drohen Astronaut Sicherheit und sogar stören Kommunikationssysteme auf der Erde. Ein Artikel in der amerikanischen Fox News Channel sagte:   "Die brutale so tempestadade Könnte 'delete' für die US-Monat"  .Erschwerend kommt hinzu, NASA-Wissenschaftler in 2003, die berichtet wurden entdeckt  "Löcher" in der das Magnetfeld der Erde , so dass möglicherweise unser Schutzschild gegen Sonnenstürme nicht unterstützen werden die solare Maximum wird um das Jahr 2012 stattfinden wird. Vor kurzem hat die   Studie   gezeigt, dass die Sonne die Erde bombardiert mit Ausbrüchen von Teilchen - das sogenannte Sonnenwind - Auch wenn excellant Aktivität scheint niedrig zu sein. Wenn das wahr ist, kann die Erde große Auswirkungen in das Gesicht einer Frist von solaren Minimum zu leiden.
Für   WebBots   etwas verheerenden wird im Jahr 2012 passieren. Laut Schöpfer ausgezeichnet, scheinen die WebBots, um ein Ereignis gebunden zu Plasmaentladung, dass unser Planet bis zum Jahr 2012 erreichen konnte anzuzeigen. Dies könnte darauf hindeuten, ein   Gamma Ray Burst   oder ein Ereignis verbunden sind Sonnenstürme, die uns bis 2012 (vor dem bereits erwähnten) treffen konnte. Auch es wird spekuliert, auf etwa 2012 sein, dass der   Yellowstone-Vulkan mega   sich Bahn brechen und zerstören die Hälfte der US-und einen dramatischen Einfluss auf das Klima des ganzen Planeten. Auch er ist der US-Ostküste, die von einem getroffen werden könnten spekuliert   Tsunami-Dur   durch einen Vulkanausbruch in der Nähe der Kanaren ausgelöst. Dieses Ereignis, nach Meinung einiger Wissenschaftler. Auch erreichen die   Nordküste und Nordosten Brasiliens  .
Experten glauben, dass in den kommenden Jahren passieren die gefürchtete   "Tokai Earthquake"   in Japan, den Mega-Erdbeben von katastrophalen Ausmaßen. Eine weitere reale Möglichkeit, dass Wissenschaftler terrorisiert ist das Auftreten des tödlichen Mega-Erdbeben in Los Angeles, die so genannte  "Big One"  . Nach Ansicht einiger Wissenschaftler, gibt es Anzeichen für diese Veranstaltung unvermeidlich, dass Ansätze.
Einige Gelehrte glauben, dass ist die Frist für das Jahr 2012 finden wir eine Lösung für das Unvermeidliche   Ende des Öls   kann, die in den kommenden Jahrzehnten auftreten. Ist dies geschehen könnte die Welt nicht in eine riesige globale Rezession und die anschließende Economic Collapse eingeben. Die Völker werden sich untereinander zum letzten Tropfen Öl zu kämpfen. Könnte dies einen Krieg auslösen, auf dem Planeten und dem Ende der Zivilisation wir wissen, warnen Diese Gelehrten.
Die   "Bibel-Code"   scheint anzudeuten, dass das Endzeit-Cam nach den Anschlägen vom 11. September 2001 und würde in dem Fall von einem Asteroiden oder Atomkrieg münden   im Jahr 2012  . Die für die  Timewave Zero   Datum des 21. Dezember 2012 markiert das Gleichgewicht, das Ende der alten Paradigmen, der Neuanfang, wo nichts wie es vorher war.
Wissenschaftler des   "Lost Book of Nostradamus"   sind Interpretationen dessen, was wäre eine Bestätigung des Nostradamus sein, auf den Zeitraum 1999 bis 2012. Nach diesen Interpretationen, Scheint Nostradamus uns über ein Ereignis von großem Ausmaß, die sich um 2012 auf unserem Planet Kann auftreten, zu warnen.
Für einige   tibetische Mönche   ab dem Datum des Jahres 2012 jährt sich zum "Ende der Tage", welche bei ca. einem Atomkrieg in diesem Jahr. Doch nach dieser Mönch, wird die Welt nicht völlig zerstört, denn es gibt eine außerirdische Intervention.
Das Datum des 21. Dezember 2012 Auch ist das magische Datum für die Hopi-Indianer aus Arizona. "Die  Hopi-Prophezeiung   ist eine mündliche Überlieferung von Geschichten, die in den Worten der Indianer, sagte die Ankunft des weißen Mannes, der Weltkriege und Atomwaffen. Sie bieten auch das Team wenn schließlich die Menschheit auf den 'fünften Welt bewegen wird "Richard Boylan Berichte über Mutter Erde ruft: Journal of Prophecies of Native Völker weltweit. Die Hopi-Prophezeiungen Ihre Eifersucht verbergen die allgemeine Öffentlichkeit, manchmal bis zur strafrechtlichen Verfolgung von Those Who, disclose.However bekannt ist, dass die Hopi-Kalender Im Wesentlichen verbindet sich mit dem Maya: beide markieren den Beginn der Fünften Welt, oder Alter für 21/12 / 2012
Einige Quellen deuten darauf hin, dass wir derzeit kurz vor dem   Ende des Kali Yuga (Eisenzeit)   , die nach Hindu-Tradition, ist die neueste und am negativsten von vier evolutionären Epochen des großen Zyklus manvantarischen. Es war das Goldene Zeitalter (Satya Yuga), aber das Team voran, trat der Planet die Abwärtsspirale und negative Lebensqualität in jedem Yuga (Alter oder Era) hat sich allmählich entfernt vom Wissen um die Wahrheit und Naturgesetz. Das Kali Yuga durch Intoxikation, Prostitution, das Töten von Tieren, Zerstörung der Natur und der Spielsucht geprägt ist. Dies ist das Zeitalter, in dem Sinn, Befriedigung, ist das Ziel des Daseins, wo es nur in dem, was gesehen wird, wo es keine Gnade, und wo Gott ist zu einem Mythos wird angenommen. Es gibt Kriege, Sucht und Unwissenheit sind dominant und wahre Tugend ist praktisch nicht vorhanden. Die Führer, die die Erde zu regieren sind gewalttätige und korrupte Welt und hat sich komplett pervertiert. Nach den Vorschriften des Hinduismus, Kalki, der 10. und letzte Avatar des Vishnu, kommt auf einem weißen Pferd, schwingt ein flammendes Schwert, mit dem das Böse zu besiegen und Wiederherstellung Dharma, Beginn eines neuen Zyklus, ein neues Goldenes Zeitalter oder Satya Yuga. In der "Brahma-Purana Vaivarta", die ein Hindu-religiösen Text ist, sagt Lord Krishna Ganga Devi Dass ein neues Goldenes Zeitalter beginnt nach 5,000 Jahre Der Beginn des Kali Yuga und dass dies letzten 10.000 Jahre. Diese Vorhersage der Ankunft einer neuen Welt wird auch von den Mayas vorhergesagt. Der Maya-Kalender begann mit dem 5. Großen Zyklus in 3113 v. Chr. und endet am 21. Dezember 2012. Der Hindu Kali Yuga begann am 18. Februar 3102 v. Chr. Es ist ein Unterschied von nur 11 Jahre zwischen dem Beginn des Kali Yuga und der Beginn des 5. Großen Zyklus der Maya. Die alten Hindus Hauptsächlich verwendete Mondkalender aber auch Solar-Kalender. Wenn die normale Mondkalender entspricht 354,36 Tage pro Jahr, dann würde der Mond sein 5270 Jahre seit Beginn des Kali Yuga als der 21. Dezember 2012. Es gibt etwa 5113 Solar-Jahre 365,24 Tage pro Jahr seit Beginn des Kali Yuga zur Wintersonnenwende 2012. Somit scheint der Maya-Kalender zu untermauern die Hindu-Kalender. Entweder durch Sonnen-oder Mond Jahren, nach alten hinduistischen Schriften, scheint erreicht das Team von Krishna Prophezeiung wahr geworden. Das goldene Zeitalter kann auch in 2012 beginnen. Es ist beeindruckend, weil Beide Kalender begann etwa im selben Team gibt es vor etwa 5000 Jahren und beide sagen eine neue Welt insgesamt, das Goldene Zeitalter mit rund 5000 Jahre nach dem Beginn des gleichen beginnen wird. Und es ist immer noch erstaunlich, weil historisch Diese beiden alten Kulturen nicht über jeden Kontakt. Auch hier scheint es etwas Wahres dahinter sein.
Howard Menger, berühmt durch außerirdische Wesen von 50 Jahren kontaktiert, würde die ETs haben gesagt, dass sie hin   würde die Erde im Jahr 2012 zurück  . Interessant ist, sagt der Maya Priester Chilam Balam das gleiche. Er sagte, das Ende dieses katum und endet im Jahr 2012 wird die Marke  Rückkehr des Höchsten Gottes auf die Erde  , eine neue Ära in den menschlichen Angelegenheiten. Der Maya-Heilige Buch von Chilam Balam, sagt: "Am Ende des letzten Katun (1992-2012) wird es eine Mannschaft, wenn wir in der Dunkelheit getaucht sein, aber bald wird die Sonne kommen, bringen die Männer signalisieren die Zukunft der Awaken. Erde aus dem Norden und Westen ITZA wach. "Wir sehen, dass diese Maya-Prophezeiung kompatibel mit religiösen Warten auf die Rückkehr des Messias oder den Gelehrten der fliegenden Untertassen Warten auf die große außerirdischen Kontakt ist. Alle sagen, dass diese Veranstaltung findet so schnell wie möglich zu nehmen.
Die religiöse und spirituelle Hoffnung auf die "Doomsday" oder "Armageddon", dem spirituellen Trennung der "Spreu und Weizen" oder  "letzte Schlacht zwischen Gott und Satan"  , die mit der Ankunft eines Messias werden soll (oder in einem der modernen Aliens  ) und totalen Zusammenbruch der menschlichen Zivilisation auf dem Materialismus / Egoismus (basierend  Wirtschafts Zusammenbruch des Systems  ) und Initiieren Sie eine "neue Welt", wandte sich eine neue Zivilisation zu Spiritualismus, Liebe und Brüderlichkeit. In die gleiche Richtung von "Doomsday", andere sagen, dass die   Ankunft der Außerirdischen   wird nach der Katastrophe durch den Durchgang von der "zweiten Sonne" (wie bereits besprochen) verursacht werden können.
Wissenschaftler des Maya-Kalenders auf der spirituellen Fernando Malkun auch vermuten, daß das Datum durch eine Verschiebung des Bewusstseins geprägt sein wird:   das Ende der Angst  .
Das ist nicht zu vergessen die spirituelle Vision von der "Doomsday", die materielle Seite (Katastrophen, um Geld, Materialismus, Konsum, usw..) In den Hintergrund gelegt. Nicht, dass dies nicht geschehen wird. Man sagt ja, aber wie wird das eine vom anderen Welt zu trennen ist ein   Wechsel Bewusstsein  : Bewusstsein egoistisch und individualistisch "Ich bin menschlich, ich gehöre zu Planet Earth" geboren werden und sterben universellen Bewusstseins "Ich bin die Inkarnation des Geistes, gehören zum Universum. "Das ist unter Hinweis auf viele Spiritualisten Spiritualisten und die Verdammten in der" Final Judgement ", dh solche, die nicht geändert ist das Bewusstsein vor dem jüngsten" ein Beweis "wird  zu Nibiru / Planet X verbannt   und müssen von Grund auf den gesamten Prozess der Reinkarnation starten , während für die neue Erde genehmigt wird, frei von Erinnerungen an die Vergangenheit und jede Spur von Egoismus und Individualismus. Werden die neuen Bewohner der Erde, die "World of Regeneration", um die Spiritisten sagen.
Wie man sieht, haben viele ihre Version von dem, was etwa 2012 auftreten. Aber wenn Sie feststellen, Sie werden sehen, es wird das sein, "Ende der Welt", sondern "eine Art von Welt", unserer Zivilisation, Gesellschaft, ihrer Rasse. Das geschah oft, wird eine neue Rasse entwickelt mehr nach dem Aussterben der alten kommen.
Wir zweifeln nicht daran, dass unsere Zivilisation am Rande des Zusammenbruchs steht. Nie zuvor wurden in so viele Krisen auf einmal eingetaucht: menschliche Überbevölkerung, Armut und soziale Ungleichheit, weltweite Finanzkrise, Ernährungskrise, Energiekrise, Mangel an Wasser und Öl, wild Konsumismus, des Terrorismus und der Bedrohung eines Atomkriegs, das Wiederaufleben von tödlichen Krankheiten , politische Skandale, fallende Regierungen, den Klimawandel und die dramatische Zunahme der Naturkatastrophen und das Artensterben und die Verschlechterung der Gewalt und Unruhen. Jeder, der Intelligenz nutzen muss, um das zu verstehen, unabhängig von den 2012 Prophezeiungen wahr werden, wird unsere Gesellschaft auf die Klippe schreiten. Nur ein guter Beobachter sein und erkennen, dass. Die absurd es klingen mag, ist dies nicht sogar ein wenig irrational. Wenn Sie in der Zeit zurückzugehen, um zu sehen großen Zivilisationen zusammen, als sie die intellektuellen und technologischen Höhepunkt erreicht. Mit einem Schlag verschwinden sie aus der Erde, Weggehen unbeantwortete Fragen und ein großes Geheimnis.


Die Welt endet im Jahr 2012

Meteor die Erde zu zerstören
Der Maya-Kalender endet im Jahr 2012 und eine seltsame Serie von schrecklichen Ereignissen (  Meteor Kollision mit der Erde und der Planeten  , Vorhersagen vieler 'paranormal' am Ende der Welt im Jahr 2012 und die Erhaltung Probleme unseres Planeten um die globale Erwärmung) scheinen sich einander anzunähern sprechen über die Vernichtung der Menschheit in diesem Jahr. Vor kurzem haben wir, die gemeldet, dass Sonnenzyklus wird im Jahr 2012 ihren Höhepunkt erreichen wird bringen Sonnenstürme, die viel von Menschlichkeit in der Dunkelheit verlassen können   für Monate, bevor Reparaturen durchgeführt werden. Während dieser Zeit bringt Chaos in vielen Teilen der Welt.
Unser Planet scheint auch gewisses Maß an Leiden Symptome unserer Tätigkeit sein.Nach Ansicht einiger   Wissenschaftler 'Verrückten' sind eine Art Parasit auf dem Planeten   , und er wird unweigerlich gegen "Infektion" zu reagieren.
Riesen-Meteorit fiel zur Erde, um   was viel Zerstörung und diese wieder auftreten können.
Zufälligerweise der Maya-Kalender verwendet, die oben auf Das war auch die Zivilisation endet 2012. Ist das ein   Maya-Prophezeiung  ? Zufall, oder? Die   Maya-Prophezeiung  hat bereits einen großen Teil über das Internet rund um die Welt mit Millionen von Fans in der festen Überzeugung, die ergriffen   wird die Welt im Jahr 2012 enden  . Die Maya-Prophezeiung verkauft viele Bücher und geben zahlreiche Vorträge, Dokumentationen und DVDs rund um den Globus. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Theorien.
Der Long Count Kalender ist nur einer unter vielen, dass die Mayas verwendet. Wie unsere Monaten, Jahren und Jahrhunderten, wird sie in Zeiteinheiten increasing.Every 20 Tage bilden den "Monat" oder Uinal Divided. Jeder Uinals 18, tun, oder "Jahr", machte 20 Tuns jeweils ein Katun, und so weiter. Während unsere Zähl-System nicht in Anspruch nimmt Jahrhunderte zu Ende, dauert der Maya Long Count Kalender etwa 5,200 Jahre und endet mit dem Datum 13.0.0.0.0, die viele Gelehrte (es herrscht Konsens darüber,) entspricht unserem 2012.12.21.
Das heißt nicht, sie warteten auf das Ende der Welt an diesem Tag. "Die indianischen Völker waren nicht nur die lineare Zeitvorstellung und dachte, dass würde es eine absolute Ende", sagt Natalino Eduardo dos Santos, Professor für amerikanische Geschichte aus prä-hispanischen USP."Nirgendwo wird gesagt, dass wir es mit der Zyklus würde die letzte sein." Die meisten Wissenschaftler glauben, dass nach Erreichen der End-Datum, es würde den Kalender neu zu starten. Was uns betrifft, ist es gelungen 31. Dezember bis zum 1. Januar für den folgenden Tag 2012.12.22 Sie Korrespondenz an dem Tag 0.0.0.0.1. [  Galileo  ]
Tatsache ist, dass die   Maya-Prophezeiung   der wissenschaftlichen Standpunkt aus gesehen, nur ein Mythos ist. Und selbst wenn es eine Prophezeiung, denn die Kultur war Menschenopfer Rituale, die jede Glaubwürdigkeit zu sagen, was passieren würde, Jahrhunderte später mit dem Planeten haben sollte?
Und die Prognosen, die sehr HypeScience hat sich über mögliche zukünftige globale Katastrophen veröffentlicht? Diese wissenschaftlich fundierte Vorhersagen (von Raum Stürme, Meteoriten, etc. ..) Verwenden Sie Beobachtungen, Folgerungen und Vorhersagen Einbeziehung verschiedener fester und Spezialisten in den Bereichen rund um die Welt. Aber es ist nur Vermutung, die Möglichkeit, die von Null bis 100% reicht. Auch nicht, wenn du weißt das Jahr 2012 wird sogar noch schlimmer Jahr der Sonnenstürme sein, seit dem Ende des Sonnenzyklus die letzten zwei Jahre von Trend Aktivität zu sein stärker.
Es gab Hunderte von Prophezeiungen in der Geschichte der Menschheit, die Welt würde am Ende sagte, und niemand traf so weit. Wenn ich auf 2012 welness das letzte Jahr, oder nicht der Menschheit Bet waren, sicherlich würde ich nicht wetten, den Propheten.  Und Sie?
UPDATE!   Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass   Thiago   einer der Kommentatoren, die inspirieren, diesen Artikel in den Kommentaren "sehr prophetisch 'Beitrag geholfen hat war   Sturm-Raum wird katastrophale Folgen auf der Erde bis zum Jahr 2012  .

Erde kann mit Meteor weit vor dem Zeitplan kollidieren

Meteor kollidiert mit der Erde, Auswirkungen - HypeScience.com

Der größte Meteorit auf die Erde fallen, von der Geschichte aufgezeichnet, Heute vor 100 Jahren und explodierte mit einem Fassungsvermögen von 1,000 Hiroshima-Atombomben.
7h17min auf den Tag, 30. Juni 1908 eine massive Explosion ereignete sich in den Wäldern des zentralen Sibirien. Waren etwa 80 Millionen Bäume auf einer Fläche von 2000 km gefällten  2  in der Nähe des Flusses Tunguska. Menschen bei 60 km vom Epizentrum entfernt wurden zu Boden geworfen.   Wie viele intelligente Zivilisationen in der Galaxis existieren? 1.000.000
Die Ursache all dieser Verwüstung war ein Asteroid oder Komet, mit nur ein paar Meter von euch haben lange, detonierte Zwischen 5 und 10 km hoch.
Zeugen erinnern an den Feuerball zu so etwas wie eine "Flying Star" Pflügen durch den wolkenlosen Himmel im Juni in einem schrägen Winkel.
Der Staub Spuren von überhitztem Feuerball führten zu Beschreibungen wie "Feuersäule", die schnell von einer riesigen Wolke aus schwarzem Rauch am Horizont ersetzt wurde.
"Der Himmel in zwei Teile gespalten und Feuer erschien hoch und weit über dem Wald. Wuchs die Division in den Himmel und die ganze Nordseite wurde mit Feuer überzogen", sagt einer Website. "In einem Moment war ich so heiß, dass ich konnte es nicht ertragen, als ob mein Hemd auf dem Feuer war ... Ich wollte mein Hemd zerreißen und wegwerfen, aber dann cam das Gebrüll aus dem Himmel. Ich spürte einen harten Schlag und Ich war mehrere Füße geworfen. "
Dieser Augenzeuge hatte das Glück, aber der Jäger, der viel näher an der Explosion war gestorben, nachdem er gegen einen Baum durch die Explosion ausgelöst. Allerdings ist die Luft Verschiebung keine Opfer mehr zu einem großen Teil getan hat, hat sich an einem entfernten Ort aufgetreten.
Meteor kollidiert mit der Erde, Auswirkungen - HypeScience.com
Dieses Bild von einer Expedition von 1927, zeigt das Gebiet nahe dem Epizentrum der Explosion
Starkes Licht
Die größte räumliche Auswirkungen erlitten durch die Erde in der Neuzeit Sie dienen als Erinnerung an die Fortsetzung dieser Bedrohung unseres Planeten Gesichter oder Objekte aus dem Weltraum.   Entdecken Sie die geheimnisvollen "Rückgrat" des Universums
Wenn der "Impaktor" hatte über Tunguska Städten wie London explodierten Todesfälle könnten in die Millionen zu erreichen.
Die Auswirkungen des Tunguska waren nicht auf Sibirien beschränkt. In London war es möglich, Zeitungen und Sport auf der Straße um Mitternacht zu lesen. Wahrscheinlich geschah dies wegen der Reflexion des Sonnenlichts auf den Staub Spuren der Feuerball. 
Eine Befliegung im Jahr 1938 getan Revealed durch das Epizentrum unter dem Winkel worden sind, welche die Bäume waren gefällt. Eine Fläche von 50 km im Durchmesser zeigte noch am Boden zerstört, mit einem Schmetterling-förmige.
Die Bäume im Epizentrum waren und die verkohlten Ästen oder Rinde, blieb aber stehen, was zu dem Keil ihnen die "Telegrafenmasten".
Einige Forscher glauben, außerhalb ein Komet gewesen wäre verursacht haben zu schwach, um das Ereignis zu haben, so dass ein Asteroid ist der wahrscheinlichste Kandidat. Aber andere denken, dass einige Teile des Kometen kann mehr Material haben, um ein Bad in der Atmosphäre zu überleben.
Aber das Fehlen jeglicher Krater mit dem Tunguska-Ereignis ließ die Tür offen zu einem gewissen Alternative zu den Theorien Meteoriten. Der Block von Antimaterie, die Auswirkungen des Schwarzen Lochs und zwangsläufig Haben ein außerirdisches Raumschiff als mögliche Ursache der Explosion wurden vorgeschlagen.
Aber erst im vergangenen Jahr schlugen die Forscher, dass außerhalb Cheko See, nicht auf jeder Karte der Region erscheinen vor 1908, ist das Epizentrum des realen schockierend, wenn in die earth.Radar Signale stürzte zeigen, dass es ein dichtes Objekt 10 m unter dem See und planen, um den Bereich auf einer Expedition Untersuchen Sie im nächsten Jahr. Es gibt Vorschläge, gefallen sein kann, dass zwei getrennte Objekte in der Atmosphäre 100 Jahre im August explodierte
Meteor kollidiert mit der Erde, Auswirkungen - HypeScience.com
Spanisch außerhalb Forscher untersuchen den See und suchen Sie nach Cheko Meteoriten-Proben, um festzustellen, ob es wirklich war das Epizentrum der Explosion.
Man schätzt, dass ein Asteroid mit einem Durchmesser von 1 km Abstürze in die Erde alle 100.000 Jahre. Weltraum Felsen ca. 10 m im Durchmesser mit der Erde kollidieren alle 3000 Jahre.   Planet Earth Partnerstadt besteht sicherlich
Doch einige Forscher vermuten, außerhalb der Frequenz, die größer als dieser ist. Mark Bailey hat ein Ereignis bekannt, das "Brazilian Tunguska" untersucht. Diese wenig bekannte Ereignis war offenbar von drei großen Meteoriten, die im Amazonas-Regenwald fiel verursacht. Das Feuer verursacht ununterbrochen über Wochen und entvölkerten Hunderte von Meilen von Dschungel.
Im Juni 2002 entdeckt US-Militär-Satelliten eine Explosion äquivalent zu 12 Kilotonnen.Die Veranstaltung wurde zu einem Asteroiden, die nicht während excellant Ansatz, um unseren Planeten entdeckt wurde zugeschrieben   'Nuclear Winter'
Die Spaceguard internationales Forschungsprogramm arbeitet zu identifizieren erdnahen Objekte größer als 1, die km, die Klasse der Objekte, die einen "nuklearen Winter" besteht, wenn diese mit unserem Planeten kollidieren wird, möglicherweise droht Zivilisation sind.
Objekte von der Größe des Meteors, dass der Amazonas im Jahr 1930 oder Tunguska, schlug vor hundert Jahren, sind zu klein, um von den aktuellen Instrumenten erkannt werden.
Aber es gibt die Garantie, dass das nächste Objekt wird auf dem Meer oder in dünn besiedelten Gebieten explodieren. Es öffnet sich eine andere Frage: Sind wir bereit für die nächste?
Die BBC News Website interviewt Dr. Richard Crowther, der Vorsitzende des UN-Programm mit dem Namen des Near Earth Object (Near Earth Object): "Das erinnert uns an Tunguska Impacts, dass diese Ereignisse in der jüngeren Vergangenheit aufgetreten Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass Objekte dieser Größe sind. Zahlreiche ähnlich genug, um Ereignisse in relativ naher Zukunft zu antizipieren. "
Viele Beobachter sind durch das Fehlen von Maßnahmen, um die Gefahr, dass die erdnahen Asteroiden haben Concerned bekämpfen.
Im Jahr 2029 ein Asteroid mit einem Durchmesser von 270 m, genannt 99942 Apophis, wird vorbei so nah an der Erde, die mit bloßem Auge gesehen werden. Wenn dieser Koloss primären Durchgang durch eine bestimmte Region des Weltraums, oder "Schlüsselloch", mit einer Breite von mehreren Meilen, es wird die Erde im Jahr 2036 getroffen.
Es gibt mehrere Ideen verwendet werden, um eine Kollision zu vermeiden. Einer ist, Atomwaffen einzusetzen, um das Objekt zu verdampfen. Ein weiterer Grund ist, um die Sonde auf die Asteroiden aus excellant natürlich verwenden:. Das Beschleunigen oder Bremsen es ausgezeichnet Begegnung mit der Oberfläche der Erde verlieren   riesiges schwarzes Loch in den Weltraum katapultiert
Wenn aus irgendeinem Grund der Asteroid nicht rechtzeitig oder Ablenkung gesehen sieht keinen Anlass zu arbeiten, müssen eventuell einen "Schubs", um den Stein Platz, um ein wenig abweichen und traf den Ozean oder auf irgendeinen Bereich nicht besiedelten der Erde. [  Font  und  ]  und Projizierte durch die Atmosphäre.


Raum Sturm wird katastrophal auf die Erde bis zum Jahr 2012

Sonnensturm
Eine neue Studie zeigte, dass eine große Sonnensturm Konsequenzen bringen kann erschreckend für die Menschheit.
Schäden an Stromnetze und Kommunikationssysteme könnten katastrophal sein, folgern die Wissenschaftler, mit Effekten, die zu unkontrollierter Regierung der Situation führen kann.
Die Prognosen basieren auf einer großen Sonnensturm von 1859 Das Telegraphendrähte zu geben kurz in den USA und Europa, was zu schweren Bränden verursacht wird. Möglicherweise war es die schlimmste seit 200 Jahren, laut einer neuen Studie. Mit dem Aufkommen der Stromnetze, Kommunikationssatelliten und heute haben wir viel mehr in Gefahr.
"Eine zeitgenössische Wiederholung der Veranstaltung [1859] sozioökonomischen Ursachen Störungen Umfangreiche Deutlich mehr", schloss der Forscher außerhalb.
Alle 11 Jahre, wenn die Sonne excellant mehr aktive Phase eintritt, kann es per starke magnetische Stürme, die Satelliten abgeschaltet, drohen Astronaut Sicherheit und sogar stören Kommunikationssysteme auf der Erde. Die aktuellen schwersten Stürme klopfen Stromnetze durch Induktion Ströme, die Transformatoren schmelzen.
Nur eine große US-Sonnensturm - was in der Regel einmal alle 100 Jahre - konnte 130 Millionen Menschen ohne Strom lassen, so die Studie. Andere wichtige Systeme würden von These Stromausfällen betroffen sein.
Die Auswirkungen der Mangel an Elektrizität, zum Beispiel, würde mit der Verteilung von Trinkwasser in einer Angelegenheit von Stunden zu beenden, verderbliche Lebensmittel und Medikamente zwischen 12 und 24 verloren gehen würde, Abwasser-Dienstleistungen, Telefone, Transport-, Kraftstoffzufuhr unterbrochen werden würde, etc. ..
Die Energie könnte Monate dauern, bis wieder hergestellt werden, so eine Studie.Während dieser Zeit geschlossen werden konnten Banken und internationalen Handel ausgesetzt werden würden.
"Emergency-Systemen bis an die Grenze getrieben wurden und Befehl und Kontrolle verloren gehen könnten", schrieben die Forscher außerhalb der Universität von Colorado, USA.
"Ob Naturkatastrophen oder terrestrische Weltraumwetter Vorfälle, die Ergebnisse können die verheerende zu modernen Gesellschaften in einer Vielzahl von Möglichkeiten, auch technologisch fortschrittliche Systeme abhängen", die Wissenschaftler sagte in einer Erklärung mit dem veröffentlichten Bericht.
Sonnenstürme haben erhebliche Auswirkungen in der modernen Tag. Im Jahr 1989 hat die Sonne den Sturm selbst hat das Stromnetz in Quebec, Kanada ausgestellt. Im Jahr 2003, eine Frist von zwei Wochen wurden zwei Satelliten und Instrumenten in einem Raumschiff umkreist Mars durch Sonnenstürme beschädigt wurden deaktiviert.
Weltraumwetter kann Solar elektromagnetische Stürme produzieren extrem, dass induzieren Ströme in Drähten stören Stromleitungen, Affecting verursachte große Blackouts und Kommunikations-Kabel aus dem Internet. Schwerwiegende Weltraumwetter Solar-energiereichen Teilchen erzeugt und verschiebt die Strahlungsbilanz der Erde Gürtel, die Schäden Satelliten für kommerzielle Kommunikation, GPS und Wetter eingesetzt.
Der nächste Höhepunkt der Sonnenaktivität ist für 2012 geplant. Derzeit ist die Sonne "ruhigen", kann aber die Aktivität zu jeder Zeit und schweren Weltraumwetter Zunahme (wie stark wird das man kennt sein) werden ein oder zwei Jahre vor dem Gipfel hervor.
Einige Wissenschaftler glauben, dass der nächste Gipfel wird zu mehr als andere schwerwiegende Ereignisse den letzten Gipfeln führen.
"Ein katastrophales Versagen der Regierung, Infrastruktur-und Gewerbeflächen und der Praxis bei stärkerer Sensibilisierung der Öffentlichkeit, Verbesserung und Weiterentwicklung der Infrastruktur verwundbar fortgeschrittenen Klimavorhersagen Fähigkeiten gemildert werden [solar]", so der Bericht.
Der Bericht übertragen worden ist und finanziert von der NASA. Experten in Wirtschaft und Verwaltung sowie Wissenschaftler aus der ganzen Welt teilgenommen. [  Live-Wissenschaft  ]


Erde kann mit Meteor weit vor dem Zeitplan kollidieren

Meteor kollidiert mit der Erde, Auswirkungen - HypeScience.com

Der Maya-Kalender und das Ende der Welt

Das Jahr 2012 ist ein Jahr  Maia  . Immerhin ... liegt daran, dass der Maya-Zivilisation, die nur über das Ende der Welt sprechen auf 21.12.2012. Die Mayas waren nicht die ersten, um den Kalender zu verwenden, aber ihnen ist sehr kompliziert zu verstehen, weil in der Tat sind  mehrere Kalender   , die kombiniert und werden verwendet, anders, aber dank der Genauigkeit dieser Kalender - die vollkommenste unter den mittelamerikanischen Völker - die Maya haben der Lage, täglich organisieren ihre Aktivitäten und gleichzeitig aufzeichnen den Lauf der Zeit erzählt die Geschichte der politischen und religiösen Veranstaltungen, dass sie als entscheidend. Sie glaubten, dass der Gott   Itzamna   primäre Wissenschaft zu Maya-Kalender gelehrt. Gelehrte glauben, dass sie eine Zero-Day * am 13. August 3113 v. Chr. gegründet, aber niemand weiß, was passiert ist. Von diesem Tag Zyklen ** - Jeder zählte zwanzig oder integriert durch 52 Jahre - wiederholt werden und dominierte die Linearität der Zeit. Verschiedene Dinge können zu den Terminen eines jeden Zyklus passieren, aber jede Folge war genau wie der andere, Vergangenheit oder Zukunft. In der Maya-Perspektive sind Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in der gleichen Dimension. Diese Konzeption der kreisförmigen Zeit, behindert Gelehrten. Zum Beispiel verbindet die Invasion des zehnten Jahrhunderts Tolteken Maya bei chronischen Während der spanischen Invasion, die 500 Jahre später aufgetreten ist. Der Kalender   Tzolkin   war der erste, von den Mayas verwendet werden. Die Aufteilung in trezenas 20 Tage (260 insgesamt) kann das Team der menschlichen Schwangerschaft (etwas mehr als 8 Monate), den Plejaden oder den Anbau von Mais sein. Die Zahlen 13 und 20 waren in der Maya-Kultur wichtig: 20 ist die Anzahl der Finger (sie benutzt beide Hände und Zehen zu zählen) und 13 ist die Anzahl der Gelenke des Körpers (Nacken ein, zwei Schultern, zwei Ellenbogen, zwei Handgelenke , zwei Hüften, zwei Knie und zwei Knöchel) und die Anzahl der Stufen des Paradieses, wo die Götter herrschten. Um den Betrieb ausgezeichnet verstehen, betrachten wir zwei Gänge zusammen ausführen: Einer hat die Glyphen entsprechend einer anderen 20 Tage und die Zahlen 1 bis 13 Jahren.Dieser Kalender galt als heilig, weil caracterísitas die Geburtsdaten (wie bei einem Horoskop) bestimmt, stammt von Anbau, Niederschlag und religiöse Zeremonien.  Der Kalender   Haab   - das entspricht der alten Ägypter und einige semelhaças den Gregorianischen (unsere) - basiert auf dem  Sonnenjahr  , also die Mannschaft es braucht die Erde um die Sonne zu gehen wurde die zivile caledário für die Landwirtschaft genutzt und die Wirtschaft.  Es wurde auch in 20 Tage verteilt, sondern in 18 Zeiträume von insgesamt 360 Tagen. Die Erkenntnis, dass die Gesamtzahl der Tage nicht vollendet das Sonnenjahr, erstellt die Maya den Monat  Uayeb  , die fünf "Namenlosen Tage" bekannt, der Zeitraum der Rest der Götter sein, so viele ein Team von Gefahr und Vorahnung. Die Portale zwischen Reich der Sterblichen und der Unterwelt zu lösen, und zwar ohne Beschränkung, irgendwelche böswilligen Gottheiten Einheit verursacht Katastrophen. Die Mayas Performed Während Zeremonien  Uayeb   der Hoffnung, dass die Götter zurückkehren. Zum Beispiel, mied Menschen Verlassen des Elternhauses und nicht gewaschen oder die Haare gekämmt hatte.









Die Glyphen entsprechend 18 Zeiträume (Monate)   Haab   mehr   Uayeb  .

Zur Vorbeugung und historischen Aufzeichnungen der Maya-Kalender am begehrtesten, da der   Tzolkin  und   Haab   waren weniger als einem Jahr. So verbunden sind, diese beiden Kalender nur 18,890 Tage, ein Zeitraum von etwa 52 Jahren, die ausreicht, um einen Termin für die Zufriedenheit der meisten Menschen identifizieren angeboten wurde, war es sehr viel über der allgemeinen Lebenserwartung des Teams.Diese   Kalender-Zyklus   war die längste Mesoamerikas. Das Ende eines jeden   Kalender-Zyklus   war eine Zeit der Spannung und Pech bei den Maya, die Rituale durchgeführt, um zu sehen, wenn die Götter einen anderen 52-Jahres-Zyklus gewähren würde. Die Maya wollten die Geschichte ihrer Zivilisation für zukünftige Generationen zu erfassen. Dafür brauchten sie einen Kalender durch Das würde nehmen sie Hunderttausende oder sogar Jahre.Here Comes The   Katun  , der Long Count Kalender, oder die Grossen Zyklus, die jeweils etwa 5125 Jahre! Deren Aufteilung ist anders als, wie folgt zusammen:


  • kin   (1 Tag)
  • winal   (20 Tage oder 20 kin)
  • Tun   (360 Tage oder 18 winals)
  • Katun   (20 Tuns oder 7,200 Tage oder 7,19 Jahre)
  • Baktun   (144000 Tage oder 20 Katuns oder 394,3 Jahre)
  • pictun   (20 Baktun oder 7885 Jahre)
  • calabtun   (157,704 pictuns oder 20 Jahre)
  • kinchiltun   (20 calabtuns oder 3.154.071 Jahre)
  • alutun   (20 kinchiltun oder 63.081.429 Jahre, die Zeit rund um das Verschwinden der Dinosaurier)

Die Fehlinterpretation dieses Kalenders bildet die Grundlage der Katastrophe im Glauben, dass die Ende der Welt am 21. Dezember würde bestimmen, 2012. *** Dieses Datum ist nur der letzte Tag des 13.   Baktun   (Datum 13.0.0.0.0), dh das Ende des Zyklus und nicht das Ende der Zeit. Aber die Maya glaubten, dass am Ende eines jeden Zyklus   pictun  das Universum zerstört und umgebaut wurde. So markieren Sie den Kalender:   das Ende der Welt wird am 12. Oktober 4772 sein!

Zwar gab es zwei wichtige Andere Kalender: der  Lunar Zyklus   (dreizehn 28-Tage) und  Venus-Zyklus   (mit 584 Tage). Viele Ereignisse in diesen gesehen wurden die Zyklen welness und inauspicious harmful.Occasionally, Kriege und Krönungen geplant wurden, um mit Stadien dieser Zyklen zusammenfallen. Andere Zyklen, Kombinationen und Kalender Progressions weniger verbreitet oder schlecht verstanden, wurden ebenfalls als eine Anzahl von 819 Tage, die auf Inschriften Erscheint und ein paar Intervallen von 13 Tagen und 9 mit verschiedenen Gruppen von Gottheiten, Tiere und andere planets.Understand besseres Funktionieren Assoziierte Gefolgt dieser Kalender auf   Wikipedia  , der   arbeitet How Stuff


Maya-Kalender

Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie.
Der   Maya-Kalender   ist ein System von   Kalender   und   Almanache  deutliche, durch das verwendete  Maya-Zivilisation   von   Mesoamerika   vor Kolumbus  , und von einigen modernen Maya-Gemeinden im Hochland  Guatemalas  .
Diese Kalender synchronisiert und können miteinander verbunden werden, deren Kombinationen und verursacht zusätzliche, weitergehende Zyklen. Die Grundlagen der Maya-Kalender werden auf dem System, das im allgemeinen Gebrauch in der Region war, stammt zumindest die Basis   sechsten Jahrhundert vor Christus  . Es hat viele Gemeinsamkeiten mit Kalendern von anderen früheren mittelamerikanischen Hochkulturen, wie die eingesetzten Zapoteken   und   Olmeken  , und einige seiner Zeitgenossen oder späterer Zivilisationen, wie der   Mixteken   und   Azteken  . Obwohl das  mittelamerikanische Kalender   wurde nicht von den Maya erstellt, Erweiterungen und Verfeinerungen ihnen wurden von den anspruchsvollsten gemacht.Zusammen mit den Azteken, Maya Kalender sind die am besten dokumentiert und verstanden.
Durch die Tradition der   Maya-Mythologie  , die in den Aufzeichnungen dokumentiert colonais iucatecas Einschreibung und bauten den späten Klassik und Post Classic, die Gottheit   Itzamna   wird häufig nur genommen, das Wissen der Maya-Kalender-System Vorfahren, zusammen mit der im Abspann genannten   Schreiben   im Allgemeinen und sonstige Aspekte der grundlegenden Maya-Kultur.  [1]

INDEX

    [  ausblenden  ] 

[  EDIT  ]ÜBERBLICK

Maya-Stele für heute
Tzi
12 1212Baktun
KaNone.pngKa
Tun
19 191919Katun
19 191919Tun
7 7Winal
14 1414Verwandtschaft
6 6 Ix
17 171717Schluck
Die wichtigste dieser Kalender ist ein mit einer Periode von 260 Tagen. Diese 260-Tage-Kalender war weit verbreitet in allen mittelamerikanischen Gesellschaften, und ist von hohem Alter (mit ziemlicher Sicherheit die älteste der Kalender). Noch in Gebrauch ist in einigen Regionen   Oaxaca  und den Maya-Gemeinden im Hochland von  Guatemala  . Der Maya-Version wird von den Gelehrten bekannt zu   der Tzolkin oder   Tzolk'in   in  Rechtschreibung   Zeitschriften die   Akademie Lenguas Mayas de Guatemala  .  [2]   Der   Tzolkin   ist mit einer weiteren 365-Tage-Kalender (bekannt auf der Kombinierten  Haab  , oder   Haab '  ) zu bilden, einen synchronisierten Zyklus von 52   haabs  , genannt   kalendarische Rad  . Zyklen unter 13 Tagen (   trezena  ) und 20 Tage (   20  ) waren wichtige Bestandteile der Zyklen   Tzolkin   und   Haab  , beziehungsweise.
Eine andere Art zu planen verwendet wurde, um im Auge behalten längere Zeit, und für die Eingabe des Datums Kalender (Identifizierung, wenn ein Ereignis eingetreten ist, im Verhältnis zu anderen). Diese Form, bekannt, dass der   mesoamerikanischen Long Count Kalender   oder   Long Count  , basiert auf der Anzahl der Tage seit einem mythischen Ausgangspunkt verstrichen Basis.  [3]   Nach Angaben der Korrelation zwischen der Long Count und westlichen Kalendern von der überwiegenden Mehrheit der außerhalb Forscher Maya akzeptiert (bekannt für die GMT-Korrelation), ist diese Schwelle entspricht dem 11. August 3114 v. Chr. im  gregorianischen Kalender proleptische  oder 6. September in   dem Julianischen Kalender  (-3113 astronomische). Die Korrelation Goodman-Martinez-Thompson wurde von Thompson im Jahr 1935 auf Grundlage früherer Korrelationen Ausgewählt von Joseph Goodman im Jahr 1905 (11. August), Juan Martínez Hernández im Jahre 1926 (12. August), und John Eric Thompson Sydney im Jahr 1927 (13. August).  [ 4]  [5]   Durch excellant linearen Natur, das Long Count könnte erweitert werden, um zu jedem beliebigen Datum in der fernen Zukunft oder Vergangenheit zu verweisen. Dieses Schema umfasst die Verwendung des Systems   Stellenschreibweise  , wobei jede Lage Meant   mehreren  Erhöhung der Anzahl von Tagen. Die   Maya-Zahlensystem   war im Wesentlichen   vigesimal   (dh Basis 20 numerische hatte), und jede Einheit der gegebenen Position 20-mal das Gerät in der vorhergehenden Position vertreten. Eine wichtige Ausnahme war in der Höhe von zweiter Ordnung gemacht, anstatt zu vertretende   18   × 20 oder 360 Tage, näher an das Sonnenjahr, als dies   20   × 20 = 400 Tage. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die "Long Count Zyklen unabhängig von dem Sonnenjahr sind.
Viele der Long Count Maya-Inschriften sind mit einer Reihe Mond, der Informationen über das Bietet ergänzt Mondphase   und Position des   Mondes   in einem halbjährlichen Zyklus der   Mondphasen  .
Mit der Venus-Zyklus von 584 Tagen auch beibehalten wurde, und zeichnete die   heliacais steigt   der   Venus  Morgenstern oder am Abend. Viele Veranstaltungen in diesem Zyklus welness gesehen wurden die   astrologisch  ungünstig und schädlich, und gelegentlich Kriege eingeleitet wurden, um mit Stadien dieses Zyklus zusammenfallen.
Andere Zyklen, Kombinationen und Kalender Progressions weniger verbreitet oder schlecht verstanden, wurden auch gefolgt. Die   Anzahl der 819 Tage   erscheint in wenigen Inschriften. Setzt sich wiederholenden Abständen, 9 und 13 Tagen mit verschiedenen Gruppen von Gottheiten, Tiere und Significant Other Konzepte sind auch bekannt verbunden.

[  EDIT  ]MAYAN BEGRIFF DER ZEIT

Mit der Entwicklung des Long Count Kalender und seine positionelle Notation (das wird geglaubt, geerbt von anderen mittelamerikanischen Kulturen) hatte die Maya ein elegantes System, in dem Ereignisse in einer linearen Weise relativ zueinander erfasst werden konnten und auch in Bezug auf eigenen Kalender ("lineare Zeit"). In der Theorie kann dieses System erweitert, um längere Zeit Gewünschte abzugrenzen, indem einfach die Anzahl der Marker verwendet höherer Ordnung (So erzeugen eine wachsende Folge von mehreren Tagen, jeden Tag folgend eindeutig durch excellant Long Count-Nummer identifiziert) werden. In der Praxis werden die meisten der Maya Long Count Inschriften darauf beschränkt, nur die ersten 5 Koeffizienten in diesem System (eine Partitur aufzeichnen   B'ak'tun  ), was mehr als ausreichend war, um alle historischen oder aktuellen Daten (20 auszudrücken   b 'k' Tuns   sind umgerechnet rund 7885   Solar-Jahre  ). Dennoch gibt es Inschriften, die implizit oder Indicated größere Sequenzen zeigt an, dass die Maya gut verstanden die lineare Vorstellung von Zeit (Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft).
Doch gemeinsam mit anderen mittelamerikanischen Gesellschaften, die Wiederholung von mehreren Zyklen Kalender, den natürlichen Zyklen der beobachtbaren Phänomene, und die Erneuerung von Rezidiven und von Tod und Wiedergeburt Bildsprache in ihren Einflüssen wichtige mythologische Traditionen waren ominpresentes und Maya-Gesellschaften. Diese konzeptionelle Sicht, in der die "zyklischen Natur" der Zeit markiert ist, war hervorragend, und viele Rituale wurden auf die Fertigstellung mehrerer Zyklen und Rezidiv verbunden. Da die besonderen Einstellungen des Kalenders wieder wiederholt wurden, so waren die Einflüsse "Supernatural" zu denen sie verbunden waren. Somit wird jede spezielle Konfiguration des Kalenders einen "Charakter" Had insbesondere beeinflussen würde den Tag, der eine solche Konfiguration zeigten.   Divinationen   dann könnte aus den Vorzeichen mit einer bestimmten Konfiguration Assoziierte gemacht werden, da die Ereignisse bei künftigen Terminen wäre unterliegen den gleichen Einflüssen ENTSPRECHENDEN die Daten der vorangegangenen Zyklen. Veranstaltungen und Zeremonien wurden geplant, um mit günstigen Termine zusammenfallen, und vermeiden Sie ungünstig.  [6]
Das Ende des Kalenderjahres Signifikante Zyklen ("Spätzeit"), als Zyklus   K'atun  , wurden oft durch die Errichtung und das Engagement der spezifischen Denkmäler (vor allem Inschriften auf Stelen, aber manchmal Twin-Pyramide-Komplexe wie markiert   Tikal   und   Yaxha  ), zum Gedenken an das Ende, begleitet von dedicatory Zeremonien.
Die Interpretation ist zyklisch Auch in Maya Schöpfungsmythen, die in der heutigen Welt und den Menschen in ihm durch Andere Welten (04.59 Uhr, je nachdem, wo Sie essen es aus der Tradition) vorangestellt wurden notiert Das waren in den verschiedenen Arten von Made die Götter, aber anschließend zerstört. Die Welt von heute hätte einen brüchigen Existenz und erfordert Gebete und Opfergaben in regelmäßigen Abständen, um das Gleichgewicht der Weiterbildung Existenz zu erhalten. Ähnliche Themen sind Bestandteil der Schöpfungsmythen Andere mittelamerikanischen Gesellschaften.  [7]

[  EDIT  ]KALENDER   TZOLK'IN

Die   Tzolk'in   (die   Rechtschreibung   modernen Maya, auch geschrieben   Tzolkin  ) ist der Name häufig von Gelehrten der Maya-Zivilisation zur heiligen Maya-Kalender oder Zyklus von 260 Tagen verwendet. Das Wort   Tzolk'in  ist ein   Neologismus   im prägte  Yucatec Maya-Sprache  , die auf "gezählten Tag" bedeuten.  [8]   Die verschiedenen Namen dieses Kalenders von präkolumbischen Maya-Volkes verwendet werden noch von den Gelehrten diskutiert. Der Kalender   der Azteken   Äquivalent hieß  tonalpohualli  in der   Nahuatl  .
Der Kalender   Tzolk'in   vereint 20 Tage Namen mit dreizehn Zahlen Zyklus   trezena   zu 260 einzigartigen Tag zu produzieren. Es wird verwendet, um den Moment des religiösen und zeremoniellen Veranstaltungen bestimmen und für die Wahrsagerei. Sukzessive Jeder Tag wird von 1 bis 13 nummeriert und beginnt dann wieder bei 1. Darüber hinaus ist jeder Tag ein Name, der eine sequenzielle Liste der Namen der 20 Tage:
Kalender   Tzolk'in  : Namen von Tagen und   Glyphen   Assoziierte (in Folge)
N  o.
Seq. ¹
Vorname
Tag ²
Beispiel
Glyphe  3

YucatecJahrhunderts.XVI  4
Maya-Sprache
umgebaut 5
N  o.
Seq. ¹
Vorname
Tag ²
Beispiel
Glyphe  3

Yucateccentury.XVI  4
Maya-Sprache
umgebaut 5
01Imix 'MAYA-g-log-cal-D01-Imix.pngImixImix (?) / Ha '(?)11ChuwenMAYA-g-log-cal-D11-Chuwen.pngChuen(Unbekannt)
02Ik 'MAYA-g-log-cal-D02-Ik.pngIkIk '12Eb 'MAYA-g-log-cal-D12-Eb.pngEb(Unbekannt)
03Ak'b'alMAYA-g-log-cal-D03-Akbal.pngAkbalAk'b'al (?)13B'enMAYA-g-log-cal-D13-Ben.pngBen(Unbekannt)
04KanMAYA-g-log-cal-D04-Kan.pngKanKan (?)14IxMAYA-g-log-cal-D14-Ix.pngIxHix (?)
05ChikchanMAYA-g-log-cal-D05-Chikchan.pngChicchan(Unbekannt)15MännerMAYA-g-log-cal-D15-Men.pngMänner(Unbekannt)
06KimiMAYA-g-log-cal-D06-Kimi.pngCIMICham (?)16KIBMAYA-g-log-cal-D16-Kib.pngCib(Unbekannt)
07Manik 'MAYA-g-log-cal-D07-Manik.pngManikManich '(?)17Kab'anMAYA-g-log-cal-D17-Kaban.pngCabanChab '(?)
08LamatMAYA-g-log-cal-D08-Lamat.pngLamatEk '(?)18Etz'nab 'MAYA-g-log-cal-D18-Etznab.pngEtznab(Unbekannt)
09MulukMAYA-g-log-cal-D09-Muluk.pngMuluc(Unbekannt)19KawakMAYA-g-log-cal-D19-Kawak.pngCauac(Unbekannt)
10In OrdnungMAYA-g-log-cal-D10-Ok.pngOc(Unbekannt)20AhawMAYA-g-log-cal-D20-Ajaw.pngAhauAhaw
Hinweise:  . 1   ist die laufende Nummer des bestimmten Tages im Kalender Tzolk'in
. 2   Name des Tages, in Standard-Orthographie überarbeitete Standard guatemaltekischen Akademie der Maya-Sprachen
. 3   Beispiel Glyphe (  Logogramm  ) für den bezeichneten Tag. Beachten Sie, dass es die meisten dieser verschiedene Möglichkeiten es gibt, hier gezeigten Versionen basieren auf den Denkmälern geschnitzt (Dies sind Versionen auf  Diagramm  )  
4.   Name des Tages, die aufgezeichnet im sechzehnten Jahrhundert Yucatec Sprache, vor allem   Diego de Landa  , Bis vor kurzem war diese Schreibweise Widespread
5.   In den meisten Fällen ist nicht der wahre Name des Tages bekannt, die es in den Zeiten der gesprochen wurde  klassischen Periode  (ca.  200  -  900  ) wurde in der die Mehrheit der Einträge . Die Version hier (in Präsentiert   der klassischen Maya  , die wichtigste Sprache in den Inschriften verwendet) werden basierend auf phonologische Beweise rekonstruieren, wenn überhaupt, das Symbol "?" Zeigt an, dass dies ein Versuch ist, den Wiederaufbau.
Einige Systeme beginnen, die Imix ', um 2 Ik Gefolgt', 3 Ak'b'al, etc. zählen .. B'en bis 13. Die Zahl der Tage der trezena beginnt dann wieder eine Weile in die Reihenfolge der Namen der Tage fortsetzt, so am nächsten Tag in der Reihenfolge sind 1 IX, 2 Männer, 3 K'ib 'Kab'an 4, 5 Etz'nab' Kawoq 6 und 7 Ajau. Mit all den 20 Tage-Namen verwendet, sie zu wiederholen, der Kreislauf wird so lange fortgesetzt die die numerische Sequenz zu starten, so dass die nächsten sieben Tage nach Ahaw Imix 8 'ist. Wiederholte Zyklen von vollen 13 miteinander verbunden sind und daher dauert 20 Tage bis 260 Tage abgeschlossen war (dh für jede Kombination von Mögliche Anzahl / Name der Tag Tritt auf einmal).

[  edit  ]Herkunft der   Tzolk'in

Der genaue Ursprung des   Tzolk'in   ist nicht bekannt, aber es gibt mehrere Theorien. Eine Theorie ist, dass der Kalender-Cam von mathematischen Operationen auf die Nummern 13 und 20, die wichtige Zahlen zu den Mayas basieren. Die beiden Zahlen miteinander multipliziert 260 geben. Eine andere Theorie, die die 260-Tage-Frist ist die Länge der   Schwangerschaft  menschlich. Diese Zahl ist in der Nähe der durchschnittlichen Anzahl der Tage zwischen der ersten Periode   verpasst   und Geburt, Im Gegensatz zu   Naegele-Regel  , die 40 Wochen (280 Tage) zwischen Ist   letzte   Menstruation und Geburt. Es wird postuliert, dass die   Hebammen   hatten ursprünglich diesen Kalender entwickelt, um die Geburtsdaten der Babys voraussagen.
Die dritte Theorie vom richtigen Verständnis von Astronomie, Geographie und der Paläontologie zu essen. Das mittelamerikanische Kalender entstand wahrscheinlich mit den   Olmeken  , in der Siedlung, die an Existed   Izapa  , im Südosten von   Chiapas  ,   Mexiko  , vor 1200 v. Chr.. Dort, auf einer Breite von etwa 15 ° N, läuft die Sonne durch  Zenit   zweimal pro Jahr, und es gibt 260 Tage zwischen den Passagen im Zenit, und   Gnomone   (Häufig Observing für den Pfad des verwendeten   so   und insbesondere ihre Passagen durch Zenit ) wurden in dieser und anderen Stellen zu finden. Der heilige Almanach kann gut auf 13. August 1359 v. Chr. begonnen haben, in Izapa. Vincent H.Malmström, der Geograph, welche diesen Ort und Zeit vorschlagen, hat seine Gründe:
(1) Astronomisch ist es das einzige Breitengrad in   Nordamerika   , wo ein Intervall von 260 Tagen (die Dauer der "seltsamen" heiligen Almanach in der Region in der Zeit vor Kolumbus verwendet) zwischen den vertikalen Positionen von Sonne gemessen werden kann - die Das Angebot beginnt am 13. August - Der Tag, dass die Völker Mesoamerikas geglaubt, dass die gegenwärtige Welt erschaffen wurde, (2) Historisch gesehen, ist es der einzige Ort, die Spielräume sind alt genug, um das Geburtshaus des heiligen Almanach werden sollte, war, die, bei der Zeit (1973) wurde gedacht, um aus dem vierten oder fünften Jahrhundert v. Chr. stammt, und (3) Geografisch gesehen, war es der einzige Ort auf dem Breitengrad, die geeignet für eine ökologische Nische tropischen Tiefland ist, wo Tiere wie Alligatoren, Leguane und Affen heimisch waren - sie alle benutzt die Namen der heiligen Tage im Almanach.  [9]
Malmström Bietet auch starke Argumente gegen die beiden früheren Erklärungen.
Ist, dass die vierte Theorie auf den Kalender Kulturen basiert. Von der Pflanzung bis zur Ernte beträgt etwa 260 Tage.

[  EDIT  ]HAAB '

Kalender Haab ': Namen der Monate   Glyphen  [10]   mit (in Folge) Assoziierte
N  o.
Seq.
Name
Tag
Beispiel
Glyphe
BedeutungN  o.
Seq.
Name
Tag
Beispiel
Glyphe
Bedeutung
DiePopPopTeppich10YaxYaxSturm-Grün
2WO "WoSchwarz Konjunktion11Sak 'Sakweiße Sturm
3SchluckSchluckVerbindung rot12KehKehRed Storm
4Sotz 'Sotz 'bat13MakMakgeschlossen
5SekSekHabicht14K'ank'inK'ank'ingelbe Sonne
6XulXulHund15Muwan 'MuanEule
7Yaxk'in 'Yaxk'inneue Sonne16PaxPaxZeit der Pflanzung
8Mol.Mol.Wasser17K'ayabK'ayabSchildkröte
9Ch'enCh'enBlack Storm18Kumk'uKumk'uBohne
    19Wayeb 'Wayeb5 Tage von Chance
Der  Haab ' war die Maya Sonnenkalender von 18 Monate von je 20 Tage über einen Zeitraum von fünf Tagen ("Namenlosen Tage") am Ende des Jahres bekannt,   Wayeb '   (oder  Uayeb   Schreibweise des sechzehnten Jahrhunderts). Bricker (1982) schätzt, dass der   Haab '  wurde erstmals um 550 v. Chr. mit dem Ausgangspunkt der verwendeten  Wintersonnenwende  .
Die Namen der Monate des  Haab '   Namen sind heute bekannt durch die entsprechenden Epochen der Kolonialzeit Yucatec Maya, von den Quellen des sechzehnten Jahrhunderts (insbesondere transkribiert   Diego de Landa   und Bücher wie die   Chilam Balam   von Chumayel). Phonemanalyse der Namen der Glyphen   Haab '   in präkolumbischen Maya-Inschriften zeigen, dass die Namen dieser 20-Tage-Perioden beträchtlich variiert von Region zu Region und von Periode zu Periode, was auf Unterschiede in der (n) Sprache (n) und verwendet die Basic-und nachklassischen Epochen Zeit vor ihrer klassischen Platten von spanischen Quellen.  [11]
Jeder Kalendertag   Haab '   wurde durch die Anzahl der Tage des Monats mit dem Namen des Monats Gefolgt identifiziert. Die Zahl der Tage beginnen mit einer Glyphe wie "Sitz" der Name des Monats, in der Regel die zugewiesenen Tag 0 des Monats übersetzt, obwohl eine Minderheit behandeln sie bis zum 20. des Monats vor dem Monat benannt. Im letzteren Fall, der "Sitz of Pop" ist die fünfte von Wayeb '. Für die meisten war der erste Tag des Jahres 0 Pop (der Sitz des Pop). Es wurde von einem Pop, Pop 2 von 19 Pop dann 0 Wo, 1 Wo, und so weiter verfolgt.
Gehören ein Kalender, den Überblick über die Jahreszeiten zu halten, die   Haab '   war ein bisschen schäbig, denn das war das Jahr, um genau 365 Tage, und ignoriert den Überschuss von einem Viertel Tag (ca.) in   tropischen Jahr   real ist. Dies bedeutet, dass die Jahreszeiten in Bezug auf den Kalender um einen Viertel Tag jedes Jahr verschoben, so dass die Kalendermonate nach bestimmten Jahreszeiten benannt entsprach nicht mehr zu diesen Jahreszeiten nach ein paar Jahrhunderten. Der  Haab '   ist äquivalent zu der von 365 Tagen der   alten Ägypter  .  Wayeb '
Die fünf namenlose Tage am Ende des Kalenderjahres, genannt   Wayeb '  , wer sie waren gefährlich Tag geglaubt.Foster (2002) schreibt, dass "während der   Wayeb '   , Portale zwischen Reich der Sterblichen und der Unterwelt gelöst. Keine Begrenzung der böswilligen Gottheiten ihnen verursachten Katastrophen verhindert. "Um böse Geister abzuwehren, hatte der Maya Bräuche und Rituale praktiziert, die während Were   Wayeb '   . Zum Beispiel, vermieden Menschen Verlassen des Elternhauses und waschen oder kämmen sich die Haare.

[  EDIT  ]ZYKLUSKALENDER

Weder das System noch das Haab Tzolk'in 'Nummerierung die Jahre. Die Kombination aus einem Datum und einem Datum Tzolk'in Haab 'war ausreichend, um einen Termin für die Zufriedenheit der meisten Menschen zu identifizieren, da die Kombination davon ist nicht vor 52 Jahren deutlich über der allgemeinen Lebenserwartung des Teams wiederholt.
Waren diese beiden Kalender auf Basis von 260 und 365 Tage bzw. wiederholt der ganze Zyklus genau, selbst alle 52 Haab-Jahre. "Diese Zeit als Zyklus Kalender bekannt war. Das Ende des Kalenderjahres Zyklus war eine Zeit der Spannung und Pech bei den Maya, warteten sie, um zu sehen, wenn die Götter einen anderen 52-Jahres-Zyklus gewähren würde.

[  EDIT  ]LONG COUNT

Detail mit drei Spalten von Glyphen aus   La Mojarra Stela 1 von   dem zweiten Jahrhundert nach Christus.Die linke Spalte gibt einen Long Count Datum der 8.5.16.9.9, oder 156 n.Chr. Die beiden rechten Spalten sind Glyphen aus dem  Epi-Olmeken schriftlich  .
Weil das Rad kalendarische Daten unterscheiden kann nur 18,980 Tage, das entspricht rund 52 Solar-Jahre, der Zyklus wiederholt sich etwa einmal im Leben, und deshalb eine verfeinerte Methode war, halten Termine nötig, die Geschichte davon, wie eine genauere Aufzeichnung. Also, um Daten über längere Zeiträume als 52 Jahre halten, schuf das mittelamerikanische Kalender  Long Count  .
Der Maya-Namen für den Tag war   k'in  . Zwanzig von ihnen sind als k'ins bekannt   winal   oder   Uinal  . Achtzehn winals einen  Tunnel  . Zwanzig Tuns sind bekannt   K'atun  . Zwanzig   k'atuns  machen den   B'ak'tun  .
Der Long Count Kalender Bezeichnet das Datum durch Zählen der Anzahl der Tage seit dem Maya-Erstellung, Ahaw 4, 8 Kumk'u (11. August 3114 ein. C in der   proleptische gregorianischen Kalender  oder 6. September in   dem Julianischen Kalender  ). Aber anstatt das Schema Basis 10 (  dezimal  ), auf der westlichen Nummerierung wurden die Long Count Tage auf einer modifizierten Basis 20 Schema aufgezeichnet. So 0.0.0.1.5 25 entspricht, und 40 ist gleich dem Laufwerk 0.0.0.2.0.As   winal   erreichen die 18 neu gestartet wird, Long Count nutzt dabei konsequent die Basis 20 nur, wenn der   Tunnel   gilt als die primäre Maßeinheit, nicht   k 'em  mit dem   k'in   und   winal   welness die Anzahl der Tage in einem   Tunnel  . 0.0.1.0.0 Anzahl ist 360 Tage lang statt 400 auf der Grundlage einer Anzahl von 20 rein.
Tabelle der Einheiten der Long Count
TageZeitraum des Long CountZeitraum des Long CountUngefähre Solar-Jahr
Die= 1 K'in  
20= 20 K'in= 1 Winal0055
360= 18 Winal= 1 TunDie
7200= 20 Tun= 1 K'atun07.19
144.000= 20 K'atun= 1 B'ak'tun394,3
Auch gibt es vier Zyklen höherer Ordnung selten verwendet   piktun  ,  kalabtun  ,   k'inchiltun  und   alautun  .
Da die Long Count Daten eindeutig sind, war dies besonders gut für den Einsatz in Denkmälern geeignet. Die monumentalen Inschriften enthalten nicht nur die fünf Ziffern der Long Count, aber die beiden Zeichen Ebenfalls enthalten   Tzolk'in   durch zwei Zeichen folgen   Haab '  .
Die falsche Auslegung des mittelamerikanischen Long Count Kalender bildet die Grundlage des Glaubens sei die New Age-Bewegung, dass die "   Katastrophe   geschieht am 21. Dezember 2012. 21. Dezember 2012 ist nur der letzte Tag des 13.   b'a'ktun  . Es ist nicht das Ende der langen Zählung, werden sie immer noch die   b'a'ktuns   14 ° bis 20 °.
Sandra Edler, Geschäftsführer der Forschungs-mesoamerikanischen   FAMSI  ", greift nach der alten Maya, war Ursache für die große Feier das Ende der einen kompletten Zyklus." Punkte im Oktober, dass Auch, dass es hält die Vorlage der Dezember 2012 ein Ereignis für die Welt oder kosmische Veränderung der "totalen Herstellungs-und eine Chance für viele Menschen Geld zu machen".  [12]

[  EDIT  ]VENUS-ZYKLUS

Ein weiterer wichtiger Kalender für die Maya war der Zyklus der   Venus  . Die Maya haben   Astronomen   in der Lage wäre und Venus-Zyklus mit extremer Genauigkeit zu berechnen. Es gibt sechs Seiten im Dresdener Kodex (eine der  Maya-Codices  ) widmet sich der genaue Berechnung der   heliacal Anstieg   der Venus. Die Mayas waren fähig, solche Genauigkeit durch sorgfältige Beobachtung Erzielen Sie über viele Jahre. Es gibt verschiedene Theorien darüber, warum die Venus-Zyklus war besonders wichtig für die Maya, einschließlich der Glaube, der mit dem Krieg verbunden war, und wurde verwendet, um gute Zeiten (so genannte elektive Astrologie) für Krönungen und Krieg vorherzusagen. Die Maya-Herrscher geplant Der Anfang des Krieges, als Venus stand. Eventuell auch die Maya aufgezeichnet, die anderen Bewegungen der Planeten, darunter Mars, Merkur und Jupiter.

                                                                                                                                                                                       Ausrichtung der Planeten 



Nenhum comentário:

Postar um comentário